Sie sind hier: Startseite / Wir über uns
Thursday, 18.01.2018

Jerzy Skarzynski Szczecin

Wie bist du auf den Spendenmarathon „Von Luther zum Papst“ aufmerksam geworden?

Ich bekam die erste Information und die Einladung von meinem Freund Marian Bigocki.

 

Was sind deine bisher größten sportlichen Erfolge?

Ich bin ein ehemaliger polnischer Spitzenläufer.

10 000 m - 28:33,26 – 1984

Marathon - 2:11:42 – 1986

Insgesamt bin ich 42 Marathons gelaufen, die besten 10 in durchschnittlich 2:13:55.

Ich nahm bei Europameisterschaften in Stuttgart (1986 - XV Pl.), drei mal beim Marathon Europa Cup (Laredo-1983, Roma-1985, Huy-1988 - XI Pl.) und bei einem Marathon Welt Cup (Hiroshima-1985) teil.

Als Sieger beim Warschau Marathon (1989) und Leipzig Marathon (1991) habe ich zudem zwei Autos gewonnen.

Meine gesamten Marathon-Starts findet Ihr hier:  http://www.skarzynski.pl/mojemaratony.html

In den letzten Jahren erhielt ich u.a. folgende Auszeichnungen: Bronze in Potsdam - 2002 (M 45), Silber in Posen - 2006 (M 50) - beide Medaillen über 10 000 m.

Ich habe 4 Bücher für Läufer geschrieben (2002-2008). Derzeit arbeite ich schon an meiner 3. Auflage "Biegiem przez życie" (mit DVD), die im März / April fertig sein.

Im Jahr 2006 bekam ich den Titel „Der Stettiner Ambassador“.

 

Worauf freust du dich? Was liegt dir besonders am Herzen?

Ich freue mich sehr auf das Treffen mit dem Papst.

 

Was möchtest du all denen sagen, denen wir auf unserem Weg nach Rom begegnen?

Die zwei Feierlichkeiten, das 500. Jubiläum der Reise Martin Luthers nach Rom und das fünfjährige Jubiläum des Papstes Benedikt XVI. gedenken Läufer, mit dem, was sie am besten können; sie Laufen!

Die internationale Staffel ist ein Symbol der weltlichen Einheit der Sportler.

 

Zurück